Kirche · Glaube · Katholisch · Messe · Gottesdienst · Gebet · Liturgie · Bischof · Alte-Messe · Feier · Lexikon · Bibel · Eucharistiefeier · römisch  
  Pro Missa Tridentina  
Jesus und seine J�nger
Links      Kontakt      Impressum      Gebet
  Startseite

Aktuell
PRO MISSA TRIDENTINA (PMT)
Presse
Traditionsverbundene Organisationen
Aus den Diözesen
Aus dem Vatikan
Termine
Wallfahrten / Exerzitien / Ferienfreizeiten

Liturgie

Hl. Messen

Verein

Medien

Bilder

Lexikon

Facebook- Fan werden!

 

Aktuell

 
Presse
Gemeinsame Presseerklärung der Vereinigungen "Pro Sancta Ecclesia", "Una Voce Deutschland" und "Pro Missa Tridentina" zum Motu Proprio SUMMORUM PONTIFICUM
Presseerklärung vom 07. 07. 2007:

Mit großer Freude und Dankbarkeit begrüßen die in den katholischen Vereinigungen Pro Missa Tridentina, Una Voce Deutschland und Pro Sancta Ecclesia zusammengeschlossenen traditionsverbundenen Gläubigen das heute veröffentlichte Motu proprio unseres heiligen Vaters Papst Benedikt XVI.

Dies ist ein historischer Wendepunkt in der nachkonziliaren Entwicklung. Der seit Jahrhunderten gefeierte klassische römische Ritus wird als außerordentliche Form des römischen Ritus anerkannt und erhält damit endlich nach mehr als 35 Jahren der de facto-Abschaffung wieder seinen festen Platz und sein volles Bürgerrecht in der Kirche zurück.

Die heilige Messe in der überlieferten Form ist zugleich ein Kulturgut von unschätzbarem Wert, dessen Ausstrahlung in Architektur, Musik und bildender Kunst Europa weit über die katholische Kirche hinaus mitgeprägt hat. Wir sind zuversichtlich, daß diese prägende Kraft weiter in die Zukunft hineinwirken wird.

Wir danken dem Heiligen Vater für seine Entscheidung, die er ungeachtet erheblicher Widerstände mit Klugheit und Umsicht getroffen hat. Wir sind sicher, daß die Wiederzulassung des überlieferten Ritus nicht zur Spaltung, sondern zur spirituellen Bereicherung des kirchlichen Lebens führen wird. Wir bitten daher alle Gläubigen, dieses Dokument als Zeichen der Versöhnung und als Schritt zum liturgischen Frieden anzunehmen.

Aus Anfragen und vielen Gesprächen wissen wir von über 1000 Priestern und mehreren Tausend Gläubigen, daß die der klassischen römischen Liturgie eigene Spiritualität eine wachsende Anziehungskraft ausübt. Alle, denen es bisher verwehrt war, die Messe in der überlieferten Form zu feiern, möchten wir aufrufen, von der neuen Freiheit selbstbewußt Gebrauch zu machen und sich in Einheit mit dem Papst für die Erneuerung der Kirche einzusetzen.


Pro Missa Tridentina gez. Monika Rheinschmitt (Fraschstr. 6, 70825 Korntal)
Una Voce Deutschland gez. Kurt Bantle (Fischergasse 18, 79713 Bad Säckingen)
Pro Sancta Ecclesia gez. Dr. Wolfgang Graf (St.-Georg-Str. 7, 86833 Siebnach)

Das Motu Proprio SUMMORUM PONTIFICUM (latein und deutsch)

Brief an die Bischöfe anlässlich der Publikation des apostolischen Schreibens "Motu Proprio data" SUMMORUM PONTIFICUM (7. Juli 2007)
geschrieben am 07.07.2007 um 13:34 Uhr.
 
 
 
 

 
    ©  Pro Missa Tridentina Disclaimer created by symweb